.
Ferienwohnungen Annemarie in Rieden bei Füssen im Allgäu
Ferienwohnung Belegungsplan/Preise Anfahrt/Kontakt Freizeit Freizeit Impressum

Freizeitmöglichkeiten

Die Region um Füssen bietet Ihnen eine Vielzahl verschiedenster Möglichkeiten Ihre Freizeit zu gestalten und Ihren Aufenthalt zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen.

Beispielhaft stellen wir Ihnen hier ein paar dieser Freizeitmöglichkeiten vor:

Schloss Neuschwanstein

Ein paar Wochen nach dem Tod des König Ludwigs II. wurde Neuschwanstein anno 1886 für den Publikumsverkehr freigegeben. Der menschenscheue König hatte Neuschwanstein erbaut, um sich der Öffentlichkeit zu entziehen – jetzt wurde das Schloss zum Publikumsmagneten.
Neuschwanstein gehört heute zu den meistbesuchten Burgen/Schlössern in Europa. Zirka 1,4 Millionen Besucher kommen jährlich um Neuschwanstein zu besichtigen. Im Sommer sind es im Schnitt täglich mehr als 5.000 Besucher, die die einstigen Gemächer des "Märchenkönigs" besichtigen wollen.
Mit Hohenschwangau, dem Hohen Schloss zu Füssen und den Burgruinen Hopfen, Eisenberg, Hohenfreyberg und Falkenstein sind auch noch andere Sehenswürdigkeiten ganz in der Nähe.

Schloss Neuschwanstein

Forggensee

Der Forggensee ist ein Stausee in der Nähe von Füssen im Königswinkel (Allgäu / Bayern). Er wird vom Lech durchflossen und ist mit ca. 15,2 km² Fläche der größte Stausee Deutschlands und der fünftgrößte See Bayerns.

Er liegt im Landkreis Ostallgäu. Anliegergemeinden sind Füssen, Halblech, Rieden am Forggensee und Roßhaupten. Seinen Namen erhielt der See von dem ehemaligen, überfluteten Weiler Forggen.

Hier können sie an einem der vielen Strände baden, Wassersport betreiben oder eine Bootsfahrt unternehmen.

Forggensee

Stadt Füssen

Die malerische Stadt Füssen hat eine sehr lebendige Altstadt. In ihr ist bis heute die 700jährige Stadttradition erlebbar. Die in traumhafter Landschaft eingebetteten Ortsteile Bad Faulenbach, Hopfen am See und Weißensee, sowie die weltbekannten Königsschlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau zählen zu den Höhepunkten eines jeden Allgäu-Besuchs.

Füssen gilt als die Wiege des europäischen Lauten- und Geigenbaues. Hunderte von Meistern aus der Füssener Region wanderten in die europäischen Kulturzentren aus und gründeten dort ihre Werkstätten. Diese Bedeutung Füssens für die abendländische Musikgeschichte wird im Rundgang durch das Museum der Stadt Füssen lebendig. (Bild: Gerald B./pixelio.de)

Füssen im Ostallgäu

Tegelberg

Der Tegelberg ist ein markanter, unmittelbar steil aus dem Alpenvorland aufragender Berg bei Schwangau mit einer maximalen Höhe von 1.881 m. Auf dem Tegelberg endet die gleichnamige Bergbahn. Sie finden hier ein Paradies zum Wandern, Biken, Gleitschirmfliegen und für den Wintersport.

Im Winter finden Sie dort vier Schlepplifte (zwei davon schneesicher durch künstliche Beschneiung). Ob Anfänger oder Könner jeder kann hier das Ski- und Snowboardfahren genießen. Die Lifte sind ideal für Familien mit Kindern. Bei der sportlich-rasanten Abfahrt vom Tegelberg mit einer Höhendifferenz von 900 m kommen die Könner voll auf Ihre Kosten.

Viele Kilometer gespurte Loipen und ein Borderpark runden das Wintererlebnis ab.

Tegelberg
  Datenschutz